Ausflug mit der Weißeritztalbahn

Am 06.07.2022 lud der „Zusammenleben“ e.V. Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine zur gemeinsamen Fahrt mit der „Bimmelbahn“ ein. Ziel war es, die nähere Umgebung zu erkunden und gemeinsam einen schönen Tag zu erleben. Das Interesse war sehr groß und das Wetter war ideal. So, ging es gemütlich mit dem ersten Zug in Richtung Kipsdorf. Begleiter Tilo Uhl konnte einige interessante Dinge zur Weißeritz, dem Rabenauer Grund und der Talsperre Malter erzählen. Es wurden viele Fragen beantwortet und zwischendurch wurden einige Naschereien zur Stärkung verteilt. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die zur besseren Integration beigetragen hat.