Samstag, Mai 18, 2024
Allgemein

Osterferien mit Kindern 2024

Über Ostern veranstaltete „Das Zusammenleben“ e.V. verschiedene Aktionen für Kinder.

Am 28. März bastelten sie Osterüberraschungen, danach bekamen die Kinder süße Geschenke vom Osterhasen.

Am 2. April besuchten wir das Schloss Burgk. Eugenia Skop führte eine Exkursion für die Kinder durch, bei der sie eine Sammlung von Fotoapparaten kennenlernen konnten, die Chronik der Entstehung der Stadt Freital, Porträts der Familie von Burgk, Bilder der ältesten Tiere und Pflanzen sehen konnten, erfuhren, welche Arten von Kohle in Freital und Umgebung abgebaut wurden, das Arbeitszimmer des Barons von Burgk sehen konnten, eines der Familienzimmer mit Originaltapeten besichtigen konnten und ein wenig in das Leben der deutschen Bauern eintauchen konnten. Die Kinder interessierten sich besonders für das historische Schulzimmer (alte Schulbänke, Aktenkoffer, Tafel, Unterrichtsmaterial und Karten) und das Bergwerk, in dem die unterirdische Umgebung detailliert nachgebildet ist und spezielle Geräte, Maschinen, Ausbauelemente, Kleidung und Werkzeuge präsentiert werden.

Am 4. April eilten die jungen Teilnehmer zur örtlichen Feuerwache, wo sie die Arbeit der Feuerwehrleute kennenlernten, sahen, wie sie ausgebildet und geschult werden, mit welcher Ausrüstung sie arbeiten, wie die Feuerwehrautos angeordnet sind und womit sie ausgestattet sind. Die Kinder konnten in einem Feuerwehrauto Platz nehmen und einige Fotos machen.

Die Kinder haben bei allen Veranstaltungen viele neue Erkenntnisse und Eindrücke gewonnen! Unser Verein „Das Zusammenleben“ bedankt sich bei den Städtischen Sammlungen Freital auf Schloss Burgk und der Feuerwehr Freital für die Unterstützung bei der Organisation der Veranstaltungen.