Sonntag, April 14, 2024
Allgemein

Geschenke Aktion beim Deubener Advent

Wärme schenken –
das war die Idee für diese kleine, aber besondere Weihnachtsgeschichte von Marion Kühn, Mitarbeiterin der DKB.

Zum Wintereinbruch in Sachsen startete in der Deutsche Kreditbank AG eine Mitarbeiter*innen-Initiative namens „Paten suchen Weihnachtsengel“, die Weihnachtswünsche von ukrainischen Kindern sammelten. Die Wünsche von über 350 ukrainischen Kindern landeten auf dem großen Wunschzettel.  In Zusammenarbeit mit der Vorsitzenden Tatjana Jurk und Tatjana Shuravkova (Das Zusammenleben e.V. Freital) und Marion Kühn, Mitarbeiterin der DKB, auch die Wünsche von über siebzig Kindern aus Freital. 

Innerhalb weniger Tage geschah schier Unmögliches. Für alle 350 Kinderwünsche fanden sich Weihnachtsengel aus dem Kreis der Mitarbeitenden, und unzählige Päckchen trudelten beim Zusammenleben e.V. ein. Zusätzlich kamen zwei Pkw´s voller Winterkleidung, Spielzeug und Babyausstattung zu über siebzig Geschenkpaketen in Freital an.

Und dann war es endlich soweit:  Am 20.12.2022 wurden die Geschenke von Väterchen Frost und seiner Enkelin Schneeflöckchen durch den Verein „Das Zusammenleben e.V.“ im Rahmen des Deubener Advents an die Kinder übergeben. Die Freude der Kinder war riesig, Mütter, Tanten und Großeltern gerührt und alle Beteiligten sehr glücklich. Da wurden warme Sachen verteilt, kleine Geschenke und Süßes. Wir danken insbesondere Marion Kühn für ihre wunderbare Idee, Engagement, das uns ermöglichte, mitzuwirken.

Ein gesegnetes Weihnachtsfest wünscht Das Zusammenleben. e.V.